Spielraum-Theater
Mobiles Theater für Kinder und Erwachsene

 

 

   Das Traumfresserchen

Nach einem Bilderbuch von Michael Ende

Für Alle von 3 – 9 Jahren und Erwachsene

Das Schlimmste im Schlummerland ist passiert. Die Prinzessin hat schlechte Träume und kann nicht mehr schlafen. König wird aber der, der am allerbesten schlafen kann. Keine Arznei und kein Ratschlag hilft. Und so macht sich der König in die Welt auf und befragt alle: Chinesen, Müllmänner und weise Frauen, doch niemand weiß einen guten Rat. Schließlich landet er in einem seltsamen Land und trifft dort auf ein noch seltsameres Wesen: DAS TRAUMFRESSERCHEN.

Und dieses seltsame Wesen hat eine noch seltsamere Eigenart. Es frisst schlechte Träume. Aber nur, wenn man es ruft. Und dafür muß man einen bestimmten Zauberspruch wissen. Einen sehr poetischen Zauberspruch.

Erzählt und gespielt wird die Geschichte in Anton Schlummerlands Laden für Gebrauchtwaren aller Art, Geschichten und Geheimnisse.

Ein Objekttheater mit Gebrauchtwaren aller Art, Schauspiel und Schattentheater, das poetische Bilder heraufbeschwört. Am Ende erhält natürlich jedes Kind, den verheißungsvollen Spruch des Traumfresserchens.

 

„Fantasievolles Theater. Schattenspiel und Erzählkunst: Stefan Becker fesselte sein junges Publikum.“

Waldeckische Allgemeine zur Voraufführung im Kultursommer Nordhessen

 

„Die tatsächliche Dauer des Stücks liegt bei 45 min.. In der subjektiven Wahrnehmung geht es viel schneller zu Ende. Das liegt an Beckers Bühnenpräsenz und an seinem Einfallsreichtum, mit dem er Requisiten wie Kordeln und Zangen so animiert, dass sie zu glaubwürdigen Figuren werden.“

HNA zur Premiere

 

Top | info@spielraum-theater.de / fon: +49 (0)561 - 710689